Blockkurs Digitale Bildverarbeitung

Dozent/in
Dr. Matthias Schröter

Angaben
Vorlesung mit Übung, 2 SWS, ECTS-Studium
nur Fachstudium, Sprache Deutsch, Blockveranstaltung 20.7.2015-24.7.2015 Mo-Fr 9:00 – 18:00
Zeit und Ort: Blockveranstaltung 20.7.2015-24.7.2015 Mo-Fr, Sa, So 9:00 – 18:00, Raum n.V.; Bemerkung zu Zeit und Ort: Ort: CBI-CIP, 03.016, Konrad-Zuse-Straße 3-5

Studienfächer / Studienrichtungen
WPF CBI-MA 1-3 (ECTS-Credits: 5)
WPF LSE-MA 1-3 (ECTS-Credits: 5)

Inhalt
Digitale Bildverarbeitung spielt eine immer größere Rolle bei der Durchführung und Auswertung von Messungen in Forschung, Entwicklung und Produktionsüberwachung.
Die Lehrveranstaltung vermittelt grundlegende und weiterführende Kenntnisse und Techniken zur selbständigen Lösung häufiger Problemstellungen bei der optischen Datennahme und -auswertung.
Themen: Licht, Lichtquellen, Kameras, Optik, Aufnahmetechniken, Detektoren, Aberrationen, Digitale Bildtypen, Speicherformate, Abtasttheorem, Kompression, Filter, Rauschen, Kalibrierung, Fourier Transformation, Bildwiederherstellung, Korrelation, PIV, Tracking, Farbbilder, Wavelets, Morphologie, Segmentation, Repräsentation, Abstraktion, Objekterkennung.

Zusätzliche Informationen
Schlagwörter: MatLab, Bildverarbeitung, Image Processing
Erwartete Teilnehmerzahl: 15, Maximale Teilnehmerzahl: 50

Verwendung in folgenden UnivIS-Modulen

Startsemester SS 2015:
Digitale Bildverarbeitung (DBV)

Downloads